NATUR? NATUR!


LANDSCHAFTEN EINFANGEN – EIN WEITES FELD?


“Jede Landschaft ist ein Zustand des Geistes". Henri-Frédéric Amiel, 1821-1881, Schweiz


Diese Frage führt doch sehr ins Beliebige. Ich muss sie deshalb verneinen. Obwohl Landschaftsfotografie eng an einen Begriff gekoppelt ist, der sie geradezu ins Weite fahren lässt: Natur! Na gut: Nur Natur muss es sein! (lat.: natura, von nasci „entstehen geboren werden“) Dann ist auch möglich, Landnatur, Stadtnatur, Meeresnatur, Architektur(natur) zu den belebten oder unbelebten Kulturlandschaften zu zählen. Und vom Still (Stilleben) hat die Landschaftsfotografie auch reichlich Darbietungsfunktionen bekommen und vielleicht die so faszinierende, menschlich berührende Ästhetik. Denn ebenso, wie in der Porträtfotografie, muss der Fotograf Geduld und Empathie, Lebenserfahrung und den „sezierenden“ Blick mitbringen, um Wesentliches im Motiv zu entdecken. Bleiben wir beim Konsens „es ist entstanden, geboren worden, natürlich oder menschlich erschaffen worden ...“ um "Natur" einzufangen in den vielfältigsten Landschaften unseres Lebens? Danke, dass Sie mir bis hierher folgten ... Landschaft bemächtigt sich meiner. Dann erst kann ich mich mit der Landschaft fotografisch befassen, so lautet mein Leitspruch beim Fotografieren. Ob „berührte“ oder „unberührte“ Natur (wer mag heute noch Orte finden, bei denen diese Trennung gelingt?): Berühren muss mich die Landschaft allemal. Und das vom ersten Moment an ... Zunächst muss "es" erst mal passieren oder der Blick wendet sich ab und, günstigstenfalls, gen Himmel. Dann wirkt „es“, und es tritt  die Ruhe ein, die den Herzschlag verlangsamt und den Puls ruhiger werden lässt. Die Pupillen weiten und schließen sich, demnächst die Lider, und die Füße spüren langsam den Standort unter sich. Fotoapparat und das Stativ stehen in respektabler Entfernung als hätten sie nichts mit dem meditativen Landschaftssog zu tun, der sich gerade zwischen meinem Außen und meinem Innen abspielt. Eine unschuldige Kontemplation kommt auf ... bis der nächste Vogelton oder der Windzug von links oder die große Cumuluswolke von rechts die tausend Minimalismen der eben gesehenen faszinierenden Bildfläche vor mir leicht verschieben. Aha! So kann das Motiv auch aussehen ... Viel, viel später... Und ganz anders ist die Welt in der digitalen Studierstube und Dunkelkammer. Die Landschaft überzieht den Monitor, manchmal kenne ich sie, manchmal auch nicht oder nicht mehr. Die Natur darin, ach Naturschutz! Das hat in der Regel zweierlei Folgen für mich: Ich lasse sie raus, begeistert, entzückt und fasziniert, damit sie alle sehen können. Ich fasse sie mit digitalen "Tools", Filter, Düsen, Scheren, Pinsel , Pinzetten ... so gut wie nicht an. V-Effekte á la Bertolt Brecht sind nicht erforderlich. Natur bleibt Natur und Landschaft schafft Land, man muss sie nur lassen ...


ALL PHOTOS © BY LEÓN WOLFGANG SCHOENAU

Please contact the photographer before using an image for any reason. Find contact info on the photographer's profile page.


BRANDENBURGISCHE EINSAMKEITEN/ PROJEKT 50


All photos © by León W. Schoenau


NATUR LANDSCHAFT PROJEKT 49 | AUS DER SERIE "RÜGEN RUFT!"/2



PROJEKT 23/11 "LANDSCHAFT ALS PARK - PARK ALS LANDSCHAFT" | BEISPIEL BERLIN-GLIENICKE


ALL PHOTOS © BY LEÓN W SCHOENAU
ALL PHOTOS © BY LEÓN W SCHOENAU

NATUR LANDSCHAFT PROJEKT 34/ "MALLORCA - TIEMPO DE INVIERNO"


ALL PHOTOS © BY LEÓN W SCHOENAU
ALL PHOTOS © BY LEÓN W SCHOENAU

NATUR LANDSCHAFT PROJEKT 356 | AUS DER SERIE "MEIN BRANDENBURG"


ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU
ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU

NATUR LANDSCHAFT PROJEKT 48 | AUS DER SERIE "RÜGEN RUFT!"


ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU
ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU

NATUR LANDSCHAFT PROJEKT 59 | AUS DER SERIE "HIDDENSEE IM WINTER"


ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU
ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU

NATUR LANDSCHAFT PROJEKT 68 | AUS DER SERIE "RECHTS UND LINKS DER ODER"


ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU
ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU

NATUR LANDSCHAFT PROJEKT 124/ AUS DER SERIE: MEIN KANARISCHER GARTEN | MI JARDÍN CANARIO | MY CANARIAN GARDEN


ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU
ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU

FOTOPROJEKT NATUR 234/09 "TULIPAN"


ALL PHOTOS © BY LEÓN W. SCHOENAU