BERLIN! BERLIN!


Berlin ist nicht nur eine Reise wert, eine Investition, einen zweiten Blick, eine Umarmung, eine endlose Liebe, einen Koffer ... wert – oder voll und ganz verachtenswert (solche Meinungen gibt es auch!) – Berlin ist in allem und sowieso für Fotografen  mehr als ein Foto wert. Und fotografiert wird - man schaue sich in Berlin um, an allen Ecken und Enden. Mal ist es eine Fortsetzung des Postkartenmotivs von übervorgestern, manchmal der dritte Blick hinter die Kulissen der Großstadtschnauze, manchmal der blanke indiskrete Zufall, manchmal, manchmal, manchmal ... BERLIN! BERLIN! ist deshalb, versal, wie ein Aufschrei in diversen Varianten zu verstehen: Komm zu dir, komm zur Besinnung, komm zu mir, komm in mein Herz, komm rüber, komm über mich, lass kommen, komm, komm, komm ...  Die Berlin-Fotos dieser aktuellen Galerie hier ergänzen die URBANLIFE-Fotos in meinem Portal, die ich aus aller Welt so mitbringe und für "galeriefähig" halte. Wer die Fotos gut findet, wird vielleicht auch bei CTD-URBANLIFE fündig. Für Ihre evtl. Interessen an kommerzieller oder privater Verwendung der Fotos auf diesen Sites nehmen Sie  bitte vorher immer Kontakt mit mir auf  ... León W. Schönau, photographer


NOVEMBER 2016: GIEßKANNENPRINZIP


©LEÓNWSCHOENAU
©LEÓNWSCHOENAU

NICHT, DASS ES GERADE ZU TROCKEN WÄRE. IM GEGEGNTEIL, REGEN, GRAUBEL UND ALLERHAND FEUCHTER DUNST TREIBEN SICH RUM ... Warum dann Gießkannen in den Fokus geraten, ist einigermaßen unverständlich. Sie fallen eben als Buntheiten im grauen Spätherbseinerlei zu mächtig auf. Besonders auf den Höfen, auf denen Frieden herrschen sollte, Friedhöfe. da bilden sie, sicherheitshalber angekettet, eine bunten Kannenschar zum Hinschauen - auch wenn es noch so trüb ist auf dem Gottesacker. Das Bild sagt uns auch: Immer will etwas gegossen oder begossen werden. Denn Gießkannen sind die Zuwendung pur. Gewiwss, eigentlich "nur" für Pflanzen. Jedoch verlangt die Gießkanne in allen Gießanwednungen immer Konzentration und eine gewisse Hingabe. Der Strahl soll treffen, nichts unnütz daneben gehen. Das erzieht Menschen. Auch solche die sonst nicht so genau hinsehen ... Das Gießkannenprinzip eben - mal anders. Text © by León W. Schönau


2015: ES WEIHNACHTET SCHON SCHÖN! FOTOSTRECKE 1


All photos © by LeónWSchoenau


MAI ´45  - ERINNERUNGSARBEIT! KRIEGSENDE IN BERLIN


All photos are © by León.W.Schoenau_CTD


FOTOSTRECKE ZUR KDW 20/2014. TEXT: DO YOU LIKE TO LOUNGE? AUF DIE SKYLINE VON WESTBERLIN SCHAUEN UND AN "PANAM" DENKEN


All photos © by LeónWSchoenau


BERLINBERLIN! SOCIAL QUARTERS/1


Photo © by LeónWSchoenau
Photo © by LeónWSchoenau

BERLIN - PLACE TO BE | FOTOSTRECKE AD LIBITUM | GALLERY (CLICK ON THE FOTO)



ENDLICH FRÜHLING - IN BERLIN! SERIE 1



ZUM TEXTBEITRAG LOGBUCH | "STIMMPROBE TEMPELHOFER FREIHEIT" | FOTOSTRECKE |2014/1


all photos©2014byleonwschoenau_ctd
all photos©2014byleonwschoenau_ctd

PROJEKT KAUFRAUSCH WEIHNACHTEN


ALL PHOTOS©2013BYLEONWSCHOENAU_CTD
ALL PHOTOS©2013BYLEONWSCHOENAU_CTD

AUS DEM PROJEKT "NATURMÄRCHEN - MITTEN IN DER STADT"



AUS DEM PROJEKT MOMENTE/2 LIGHTS (FESTIVAL OF LIGHTS)


ALL PHOTOS ©2013 BY LEONWSCHOENAU
ALL PHOTOS ©2013 BY LEONWSCHOENAU


PROJEKT /MOMENTE/1 BERLIN 13

GALERIE PART 1